Aktuelles

Ehrenamtspreis gewonnen!

Mit unserem Kombiprojekt „Mit der Ape unterwegs im Stadtteil“ und dem „Beleuchteten Leuchtturm“ hat die Gemeinde St. Paul den Ehrenamtspreis der Bayerischen Landeskirche gewonnen.
Dieses Jahr stand er unter dem Motto Ehrenamt mit Stern – Ehrenamt in besonderer Zeit.
Herzlichen Glückwunsch dem Team Leuchtturm und den vielen Ehrenamtlichen rund um die Ape, bei den mutigen Fahrern, der wunderbaren Musik und den phantasievollen Ideengeber*innen.
Weitere Informationen auch über die anderen Preisträger unter

www.evangelisches-sonntagsblatt.de/2021/10/12/begeisternd-aktiv-in-corona-zeiten/

Gedanken zum Wochenspruch 

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der HERR von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. Micha 8,6

Ein biblisches Wort für diese Woche – ein Gedanke, der mich begleitet: Tag für Tag neu und frisch – sieben höchst unterschiedliche Klangfarben meines Alltags.
Aus dem Ausspruch des Propheten Micha hängt mir das altehrwürdige Wort „demütig“ nach; ich nehme es mit in meine Tage; knete es, lasse es Empfindungen lostreten, finde seinen „Ort in meinem Herzen“, setze mich von ihm ab, finde einen neuen Zugang.
Demut ist ein arg gebeutelter Begriff unserer Welt geworden. Viele Menschen nutzen ihn, um Macht und Hierarchie zu untermauern. Führt Demut zu Duckmäusertum? Gott fordert und ich ziehe den Kopf ein? Viele laufen weg, wenn DAS Kirche sein soll.
Im Begriff „Demut“ findet sich auch das Wort „Mut“! Menschen mit einem demütigen Herzen haben eine Entscheidung getroffen: sie fügen ihre eigenen Überzeugungen in den Kontext anderer Meinungen ein; sie machen ihre Ohren auf, lassen ihre Augen wahrnehmen, entwickeln ein Gespür für die Lebenslinien ihrer Mitmenschen. 
In einer Welt der zunehmenden Egoismen brauchen wir Leute wie den Micha. Es geht um ein kraftvoll neues Miteinander. Zuverlässigkeit (Gottes Wort halten), Solidarität (Liebe üben) und Denken mit einem weiten Herzen (demütig sein) möchten immer erneut eingeübt sein. 
An jedem Tag dieser Woche suche ich mir eine andere Klangfarbe eines demütigen Lebens. Wer weiß ... vielleicht entsteht eine wunderschöne Wochen-Melodie daraus.
Dietrich Tiggemann, Pfr.i.R.

Gemeindebrief 3/21
Bildrechte: St. Paul

Unser aktueller Gemeindebrief

>> Hier können Sie ihn komfortabel online lesen
(Am besten den Vollbildmodus rechts unter der Ansicht des Kirchenbriefs einschalten) 

Wir wünschen viel Freude beim Lesen uns Schmökern.

 

Die letzen vier Gemeindebriefe finden Sie >> hier.

 

Neue Konfikurs-Anmeldung beginnt

  • Bist Du 12 oder 13 Jahre alt?
  • Hast Du schon mal überlegt, ob Du konfirmiert werden willst?
  • Oder fragst Dich, was Konfikurs und Konfirmation eigentlich ist?
  • Oder haben Sie Kinder in diesem Alter?

Die Anmeldung für den Konfirmandenjahrgang 2021/2022 hat begonnen.
Alle weiteren Informationen findet Ihr bzw. finden Sie hier

Der geplante Elternabend am 14. Juli 2021 ist auf den Herbst verschoben worden!