Neues Logo

Mit dem 1. Advent 2019 hat die Kirchengemeinde St. Paul ein neues Logo erhalten. 

Das Schiff mit dem Kreuz im Segel gibt es schon immer in St. Paul, es ist sogar gut zu sehen: ganz oben auf unserem Turm ist eine Wetterfahne, ein Schiff mit einem Segel und einem Kreuz. 

Es erinnert uns an Paulus, den Namensgeber unserer Kirche. Paulus war ein großer Missionar. Ihm lag es besonders am Herzen, dass die junge christliche Gemeinde nicht nur auf Jerusalem beschränkt bleibt. Paulus wollte das Evangelium zu allen Menschen bringen. Und so zog er in die ganze damals bekannte Welt aus und gründete christliche Gemeinden. Auf einem Schiff und mit viel Mut und Gottvertrauen fuhr er bis nach Rom. In der Bibel zeugen heute noch zahlreiche Paulusbriefen davon. 

Dieses Logo erzählt auch von unserem Glaubensverständnis heute. Wir wollen eine Gemeinde sein, die offen auf die Menschen in unserem Stadtteil zugeht und es ihnen ermöglicht, die befreiende Botschaft Jesu Christi in unterschiedlichen Formen zu erfahren. Das Schiff kann uns zeigen, dass wir als Gottesvolk noch nicht am Ziel sind. Wir sind unterwegs, solange Menschen nicht in Frieden und Gerechtigkeit leben können. In diesem unterwegs Sein sind wir nicht allein, sondern wie der Wind im Segel das Schiff vorantreibt, so bewegt uns Gottes Geist mit Mut und Gottvertrauen voran. Das Wasser erinnert uns an unsere Taufe und die Schöpfungskraft Gottes, den Ursprung allen Lebens.

Wir danken ganz herzlich unserem Gemeindemitglied Mattias Svensson, der für uns dieses Logo gestaltet hat.