Aktuelles

Wir feiern jeden Sonn- und Feiertag um 10:00 Uhr Gottesdienst in St. Paul.

Wir bitten Sie folgende Auflagen zu beachten

  1. Sie können den Gottesdienst wieder ohne Maske feiern, solange Sie auf Ihrem Platz sitzen.
  2. Beim Betreten, Verlassen und Umhergehen in der Kirche müssen Sie eine Maske tragen.
  3. Es muss ein Mindesabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.
  4. Es können bis zu 70 Personen den Gottesdienst besuchen.

Minigottesdienst online

Hier kommt die 2. Folge der Biblischen Geschichten online.

Diesmal sind wir mit Jona unterwegs und erleben spannende Geschichten. Klickt Euch gleich mal rein in das neue Abenteuer.

Viel Spaß /geschichten-und-basteleien

Gedanken zur Tagungslosung 

Ich frage mich wirklich manchmal, wie es denn mit meiner Zuversicht bestellt ist. Die aktuellen Neuigkeiten aus Honkong versprechen nichts Gutes, der Rassismus ist nicht weit weg, mit Bombendrohung und Gewalt werden politische Ziele verfolgt. Wo sind Lebendigkeit und Leichtigkeit geblieben? Die Zuversicht scheint in weite Ferne gerückt zu sein. Wie fülle ich mich wieder mit Zuversicht auf?

Ich kann mich daran erinnern, dass Gott meine Zuversicht ist und ich mich selbst nicht am eigenen Schopf aus dem ziehen muss, was mein Leben schwer macht. Die Erinnerung an Gelungenes, an Bewahrung oder an einen guten Ausgang hilft mir, zuversichtlich in die Zukunft zu schauen. Je mehr es mir gelingt, positive Bilder von meiner Zukunft zu entwickeln, desto mehr wächst meine Zuversicht und ich schaffe meinen Alltag leichter, ohne Schaden an meiner Seele zu nehmen. Fachleute sprechen hier von Resilienz, ich könnte aber auch sagen: Gott ist meine Zuversicht.
Bruno Boll 

Seelsorge zu Fuß

Ein neues Angebot jetzt im Frühsommer. Ein Spaziergang zu zweit und dabei Zeit für ein Gespräch haben. Rufen sie im Pfarramt unter 0821-523376 an und vereinbaren Sie einen Termin. Wir freuen uns auf Sie!