Aktuelles

Wir feiern jeden Sonn- und Feiertag um 10:00 Uhr Gottesdienst in St. Paul.

Wir bitten Sie folgende Auflagen zu beachten

  1. Aufgrund der aktuellen Zahlen muss wieder während des gesamten Gottesdienstes die Maske getragen werden. Wir empfehlen FFP2 Masken zu verwenden. 
  2. Bitte setzten Sie sich auf die ausgewiesenen Plätze.
  3. Es muss ein Mindesabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.
  4. Es können bis zu 100 Personen den Gottesdienst besuchen.

Gedanken zur Tageslosung 

El Salvador ist das kleinste Land Mittelamerikas. Die Menschen dort haben Unglaubliches mitgemacht:

  • Jahrzehntelange Herrschaft durch ultrareiche Familien
  • Bürgerkrieg
  • gescheiterte Versuche, demokratische Strukturen und wirtschaftliche Grundlagen für die Zukunft zu schaffen
  • Abhängigkeit von politischen Großmächten
  • Bandenkriege, Drogen, Klein- und Großkriminalität

Christinnen und Christen in diesem Land hätten allen Grund aufzugeben: Das Leben, die Hoffnung, den Glauben. Und zugleich haben sie einen Weg gefunden, sich nicht vollständig vom Leid unterdrücken zu lassen. Sie malen das, was sie freut, auf Kreuze. Das, was gut ist. Sie haben erfahren, Stärke bekommen wir aus dem, was uns freut. Diese Kraft setzen sie ein für Gemeinschaft und Zukunft. Das Kreuz aus El Salvador teilt Schmerz, Glauben, Freude und Energie.

Nehemia schreibt vor langer Zeit: „Seid nicht bekümmert, denn die Freude am Herrn ist eure Stärke“

Pfarrerin Sabine Dempewolf