KulturgottesdienSt.Paul

KulturGottesdienSt.Paul geht mit „Gedankenreisen“ in die zweite Runde

 In der Advents- und Weihnachtszeit fanden in St. Paul insgesamt fünf Gottesdienste unter der Überschrift KulturGottesdienSt.Paul statt. Wunderbar war es, in dieser kargen Zeit durch Musik beglückt zu werden und dadurch den Gottesdienst feierlich ausgestaltet mitzuerleben.

Im Frühjahr führen wir das Projekt KulturGottesdienSt.Paul weiter. „Gedankenreisen“ ist das Motto dieser zweiten Serie:

Heimische Volksmusik, die Welt des Films und internationaler Jazz bereichern jeweils einen Gottesdienst und regen zum Denken, Träumen, Reisen und Glauben an.

 

KulturGottesdienSt.Paul ist:

 jeweils eine Stunde

mit Musik, Gebeten, biblischen Lesungen und einer Predigt.

Und mit ganz unterschiedlicher Kunst:

traditionell vertraut oder innovativ überraschend

mal Instrumente, mal Gesang.

Kulturschaffende aus Augsburg und Umgebung

gestalten mit ihrer Kunst den Gottesdienst aus.

 

KulturGottesdienSt.Paul

ist der Beitrag der Gemeinde St. Paul zur Unterstützung lokaler Künstlerinnen und Künstler.

 

Das Projekt KulturGottesdienSt.Paul finanziert sich durch Spenden. Damit die Honorare der Künstlerinnen und Künstler bezahlt werden können, freuen wir uns über Überweisungen

auf das Gabenkonto

VR Bank Augsburg-Ostallgäu

IBAN: DE74 7209 0000 0004 8215 80