Sonntagsgottesdienst

Sonntags um 10:00 Uhr in St. Paul

Im Gottesdienst kommen Menschen mit ihren je eigenen Lebensthemen zusammen. Für eine Stunde lassen sie den Alltag hinter sich. Sie gewinnen Abstand und kommen zur Ruhe.

Im Gottesdienst feiern wir: Gott sagt von sich selbst "Ich bin da".

Mitten im Gottesdienst setzen sich Besucherinnen und Besucher in Bewegung: bei meditativer Musik gehen sie nach vorne, zünden eine Kerze an für das, was helfende Hände und betende Gedanken, Klage, Dank oder Hoffnung braucht. 

Orgelmusik, traditionelle und moderne Lieder, Gebete, Lesungen aus der Bibel, Stille und eine Predigt gehören zum Gottesdienst am Sonntag um 10:00 Uhr in St. Paul. Einmal im Monat teilen wir beim Abendmahl Brot und Wein.